Kaufberatung!! Yamaha warrior

      Kaufberatung!! Yamaha warrior

      Ich hab leider keine ahnung wo ich des thema posten soll, bitte verschieben wenns is.
      Hab eine warrior 350 baujahr 01 in aussicht. Wurde komplett überholt, motor zerlegt usw.
      8 fach bereift neuwertig (gelände und strassenreifen)
      Soll 2400 kosten



      Jetzt hat der verkäufer gesagt dass die warrior noch richtig gut sind und die modelle danach nicht mehr so. Is da was dran? Bin grad erstaunt da dir warrior genauso hoch gehandelt wird wie eine raptor die teils 10 (!!) Jahre jünger is. Hab schon eine raptor 350 baujahr 2010 gesehen für den selben preis.

      Ist die warrior nur so gnadenlos wertstabil oder stimmt das was der verkäufer sagte dass die einfach besser sind?

      Gibts sonst was auf was man achten sollte bei der besichtigung? Hatte noch nie ein quad, nur cross und mopeds. Achja und die 350er reicht mir, fahr nur in den wald raus ect damit.

      Wie haltbar sind die motoren?
      Längere zeit vollgasfest?
      Wie oft muss man da irgentwas tauschen, reparieren? Bei meiner cross is das ja relativ häufig mit kolbenwechsel usw..will sie demnächst annschaun die warrior über tipps freu ich mich und bitte auch was sagen zum thema vergleich warrior raptor.... danke



      Ist der preis von 2400 gerechtfertigt? Tüv ist ja neu und motot ist überholt worden für 700 euro.

      Hätt noch ein angebot für 1200 sowas je nachdem was transport kostet. Ist auch eine warrior allerdings von baujahr 1993.. weis zu dem fahrzeug auch nichts nur dass es fährt und alles funktioniert bis auf die batterie. Hier ein bild


      Das erste angebot gefällt mir schon gut, nur ist es das geld wert?

      Post was edited 3 times, last by “Bayern-Racing” ().

      Hi also erstmal etwas mehr Daten bitte (oder bin ich zu doof das Angebot zu sehen?).
      Also laufleistung etc. gibt es Rechnungen / Nachweise für die Überholung, warum wurde überholt.

      ​Jetzt hat der verkäufer gesagt dass die warrior noch richtig gut sind und die modelle danach nicht mehr so.

      2001 baujahr ist echt alt für 2400 euro, aber schwer zu sagen ohne laufleistung.
      Nur weil er da Geld reingesteckt hat um sie am Leben zu halten musst das nicht unbedingt du ausbaden, und das "generalüberholt" ist oft nur blabla.

      Die Warriors sind schon fast liebhaber Maschinen die man schwer bekommt und wenn man weiß was man tut, auch okay und noch gibts Ersatzteile (wenn auch ned mehr überall, wirst scho suchen müssen).
      Ich befürchte aber das weißt du nicht denn:
      ​Längere zeit vollgasfest?

      Ist eine typische Frage die jeder am Anfang stellt, Vollgasfest ist ja bei "Enduro" Maschinen nicht wirklich Thema da die Motoren auf Lastwechsel über das ganze Drehzahlband ausgelegt sind.
      (ähnlich deiner Cross)

      Wenn du mit Vollgasfest 5 Minuten im Wald aufm Waldweg heitzen meinst, ja.
      Wenn du damit 30 mins bei Vollgas auf der Wasserburger nach Obing brettern magst, noe.
      Unterm Strich: Gemütlich lässt sich die bei über 80kmh mit Vollgas nicht fahren, da ist deine Cross wahrscheinlich stabiler.

      ​Wie oft muss man da irgentwas tauschen

      Kommt drauf an wie du fährst, vergleich das ruhig mit deiner Crosser und mutipliziere mal 2 ;)
      Wartungsintervalle sind bei neuen Maschinen schon teils lächerlich gering wenn sie Offroad gefahren werden.

      Da sind die Jungs hier aber eher die Spezis ich fahr ja nur Straße und da gibts schon genug zu tun.

      Wenn du dir die Anschaust, nimm unbedingt wen mit der sich etwas auskennt, eventuell mag ja hier einer mit, Shit ist schnell gekauft.
      Hier ist der erste link, das ist angebot 1, die teuere version bei der alles top ist

      m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…u-tuev/575490924-305-5959

      Option 2, bekomm ich für 1300 ca

      m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…n-quad/585163233-305-2625


      Muss man da echt so viel warten??? Sind die so anfällig? Was ist denn da zum beispiel immer so zu machen? Man sollte dazu sagen ich bin keiner der auf strecken herumspringt ect:-D ist der reifenverschleis recht hoch bei sowas?

      Post was edited 1 time, last by “Bayern-Racing” ().

      so viel zu warten ist auch nicht ...
      je nach Benutzung würd ich sagen
      alle 1500-2000km nen Ölwechsel , Durchsicht
      und ab und zu mal abschmieren
      Kette schmieren is wie bei deiner cross
      Reifenverschleiß auf der Strasse ist natürlich höher als im Gelände
      also wenn du Stollenreifen auf der Strasse fährst kannst schon fast zusehen wie sie weniger werden
      Zum Zeitpunkt des Postens
      war ich all meiner 5 Sinne
      (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.
      bei der günstigeren Maschine ist vermutlich einiges zu Richten warum sonst verkauft man ohne Tüv und zum Wiederaufbau.

      Heißt für mich im Klartext die mühle ist ganz schön fertig.

      Bei der änderen weiß mann auch nicht genau ob das mit dem Motor so stimmt, wird auch gerne etwas übertrieben. Belege gibts vermutlich keine.

      Mann muß sich die Maschinen anschauen, alles prüfen ob alles funktioniert und nix ausgeschlagen ist. Ob der Motor sauber läuft.
      Gruß Daniel